Weiterbildung Praxisanleitung

Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in

Termin: auf Anfrage
Dauer: 225 Stunden
Kosten: auf Anfrage

Umfang und Inhalte der Weiterbildung orientieren sich am Gesundheits- und Krankenpflegegesetz vom 01.01.2004, dem DKG-Positionspapier vom 30.03.2006 und des LPflG Baden-Württemberg vom Juni 2010.

Weitere Informationen als PDF-Download

Fachkräfte aus den Bereichen der:

  • Altenpflege
  • Gesundheitsund Krankenpflege
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpflege
  • Hebammenwesen
  • Physiotherapie
  • Heilerziehungspflege
  • Operationstechnische Assistenten (OTA)
  • Medizinische Fachangestellte
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung in den oben genannten Berufen
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Altenpflege sowie in der Gesundheits-und (Kinder-)Krankenpflege
  • Bereitschaft zur ausbildungsbezogenen Selbsterfahrung
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis nach § 30a Abs. 1 BZRG (nicht älter als 3 Monate)
  • Prozessund teilnehmerorientierte Unterrichtsverfahren
  • Ausbildungsbezogene Selbsterfahrung
  • Trainingsund Arbeitsgruppen
  • Fallarbeit, Rollenspiele
  • Lehrgespräche
  • Eigenstudium
  • Praxisaufgaben

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Mitarbeiter des Ortenau Klinikums: An ihre zuständige Pflegedirektion

 

Externe Bewerber:

BIZ für Gesundheits- und Pflegeberufe
Institut für Fort- und Weiterbildung
Altvaterstr. 5
77933 Lahr
Tel. 07821 932234
E-Mail: Melanie.Berger-Fakler@ortenau-klinikum.de

Ansprechpartner des Bildungszentrums in Lahr

Sekretariat
Tel. 07821 93-2231
Fax 07821 93-2229
E-Mail: bildungszentrum.le@ortenau-klinikum.de

Ausbildung und Karriere am Ortenau Klinikum - Jetzt bewerben!